Sprungziele
Seiteninhalt

Stellenausschreibung Beamter/Beamtin (m/w/d) als Mitarbeiter/in in der Finanzabteilung/Steueramt mit 16 Std.Woche

Die Gemeinde Freden (Leine) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beamtin/einen Beamten (Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt, mittlerer Dienst) für die Finanzabteilung bzw. Steueramt.

Eine Anstellung soll für 16 Std./Woche nach Besoldungsgruppe A 9 NbesG  erfolgen und beinhaltet u.a. folgende Tätigkeiten:

-       Veranlagungsverfahren im Bereich Gewerbesteuer, Grundsteuer, Hundesteuer und Vergnügungssteuer

-       Stundung, Niederschlagung und Erlass von Steuer- und Abgabeschulden

-       Vorbereitende Tätigkeiten hinsichtlich der Grundsteuerreform 2025 und der Stellung der Gemeinde Freden (Leine) als Steuerschuldner nach der Neuregelung des § 2 b Umsatzsteuergesetz vom 01.01.2023

-       Veranlagung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen

-       Verwaltung gemeindeeigener Wohnungen und Grundstücke

-       Auskünfte an Versorgungsunternehmen zu Grundstücken/Eigentumswechsel

Die Beschäftigung ist im vorgenannten Teilzeit-Modell mit einem weiteren Mitarbeiter vorgesehen.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 30. November 2021 an die Gemeinde Freden (Leine), Frau Fritzsche, Am Schillerplatz 4, 31084 Freden (Leine) oder per Mail an fritzsche@freden.de (im PDF-Format).

Bewerbende mit einer Behinderung werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Den Eingang Ihrer Bewerbung werden wir nicht gesondert bestätigen, durch die Zusendung der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten unter der Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sollten Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, dann teilen Sie dies bitte mit.

Bewerbungs- und Vorstellungskosten können nicht erstattet werden.


Seite zurück Nach oben