Sprungziele
Seiteninhalt

Informationen zum Hochwasser

Hochwasserlage Freden (Leine) - Update 27.12.2023 um 17:20 Uhr

Achtung Straßensperrung!

Aufgrund des Hochwassers kommt es im Bereich Meimerhausen zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr. Daher ist die Ortsdurchfahrt Meimerhausen vorerst gesperrt. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig damit die Kameraden der Feuerwehr ihre Arbeit ungehindert verrichten können. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hochwasserlage Freden (Leine) – Update 27.12.2023 um 09.00 Uhr

Weiterhin ist die Leine deutlich sichtbar über die Ufer getreten.

Seit gestern Abend 20 Uhr ist der Pegelstand der Leine um 25cm angestiegen. Er beträgt nun 7,15 m.

Die Bereiche der Maschstraße sowie An der Klippe wurden von den Kameraden der Feuerwehr mit Sandsäcken gesichert. Ebenfalls der Bereich um das Gasthaus an der Leine. Der Campingplatz steht komplett im Wasser. Dort haben die Camper gesichert was gesichert werden konnte.

Aktuelle Straßensperrungen:
- Maschstraße ab der Turnhalle
- Greener Straße Richtung Kreiensen (hier werden die Anwohner dringend gebeten Ihre Autos nicht an der Straße zu    parken.)
- Festplatz an den Sportanlagen

Sollten Sie Sandsäcke benötigen, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung: 05184-7900

Hochwasserlage Freden - Update 26.12.2023 - 15 Uhr 

Die Leine ist im Bereich Feden schon deutlich erkennbar über die Ufer getreten. Nun muss das Rückhaltebecken Salzderhelden die Durchflussmenge sb heute Mittag erheblich erhöhen. Das wird dazu führen, dass auf/ der Pegel in Freden erneut merklich ansteigen wird. Auch in den Häusern mag es zu Rückstauungen oder auch zum Anstieg des Grundwassers kommen. Mit dem Anstieg in Freden ist etwa ab 16 Uhr zu rechnen.

Anwohnern wird geraten, möglicherweise gefährdete Bereiche zu sichern oder auch Wertgegenstände aus den gefährdeten Bereichen zu räumen.

Die Feuerwehr hält an der Feuerwehrzentrale auch Sandsäcke für Eigensicherungsmaßnahmen zur Abholung bereit.

Ständig aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite:

www.niedersachsen.de/notfallmonitor/warnseite-223925.html#aktuell


27.12.2023 
Seite zurück Nach oben